FP freesort berät zum Infrastrukturrabatt

Kaum ein Thema wird innerhalb der Postbranche gerade so heiß diskutiert: Zum 01. Januar 2018 nimmt die Deutsche Post AG eine Veränderung der Teilleistungsrabatte vor. Der bisherige Teilleistungsrabatt wird um 3 %-Punkte, über alle Basisprodukte und Rabattstufen abgesenkt. Eine vollständige Kompensation wird durch die Einführung des Infrastrukturrabattes in Höhe von 3 %-Punkten angeboten. Die neue Rabattlogik sieht jedoch vor, dass der Infrastrukturrabatt ausschließlich mit dem Frankierer abgerechnet wird.

Geschäftskunden, die ihre Post nicht rechtzeitig nach den neuen Vorgaben frankieren oder frankieren lassen, laufen damit Gefahr, finanziell tiefer in die Tasche greifen zu müssen.

FP Francotyp-Postalia berät Kunden und Unternehmen zum Infrastrukturrabatt. Damit Sie als Geschäftskunde wissen, was die Änderungen bedeuten, haben wir die Anforderungen der Deutschen Post AG hier zusammengestellt: http://bit.ly/2yzmbHq

Als Ihr Postdienstleister bietet Ihnen FP Francotyp-Postalia von der Herstellung von Frankiersystemen über Frankierservice mit Konsolidierung bis hin zum Outsourcing aller Druckdienstleistungen auch künftig zahlreiche Möglichkeiten, den Postversand effizient und wirtschaftlich abzuwickeln – passgenau nach Ihrem Bedarf.

Sie haben Fragen zum Infrastrukturrabatt? Rufen Sie uns an unter +49 2173 3347-500. FP freesort berät Sie gern!

TEILEN

Schreibe einen Kommentar